Geweckt wurden wir mit Imagine Dragons “Believer”. Nachdem nur vier sich motivieren konnten nach draussen zum Morgensport zu kommen, stiessen dann verspätet auch zwei Leiterinnen dazu. Nach dem zweitletzten Frühstück ging es voller Elan an die Probe. Wo wir noch ein letztes mal tief in die Materie geschaut haben. Nach dem tollen Mittagessen, Rösti mit Fleischkäse und Gemüse, ging es in die Nachmittagsprobe. Nun ging es darum, das komplette Programm möglichst fehlerfrei durchzuspielen. Der Durchlauf gelang. Nach der Zvieri Pause wurden die Instrumente und der Probenraum aufgeräumt. Danach wurde emotional Ping-Pong gespielt. Die Leiter zeigten warum sie Leiter sind. Das Abendessen war Bombe. Es gab Burger und fast alle kamen zur rechten Zeit. Mit schön verzierten Rouladen beendeten wir glücklich das Abendessen. Um 20:00 rief dann die all zweijährige Tradition in den Ess-Saal. Nachdem auf unterhaltsame Weise viele Mohrenköpfe vertilgt wurden wartete man auf den offiziellen Lagerabschluss. Um 21:30 wurde sogleich angefangen zu tanzen, auch die Diashow der Fotos der vergangenen Woche war wie immer ein Highlight. Eine Stunde später als sonst wurde dann die Nachtruhe ausgerufen und um Mitternacht kehrte langsam Ruhe ein. Wir freuen uns morgen auf die Rückreise und auf ein erfolgreiches Konzert (16 Uhr in der MZH Würenlos).

25 thoughts on “Tagesbericht Freitag 13.10.2023

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert